Fandom


Die Vampirsippe (Neu-Delhi) wurde offenbar von dem Kelchsucher LANDRU beauftragt Ausschau nach der Halbvampirin Lilith Eden zu halten, mit deren Ankuft er in Indien rechnete. Und im Gegensatz zu den Vampiren von Sydney hatten diese auch nur gut eine Stunde nach Lilith und Duncans Ankunft im Taj Mahal Hotel in der Mansingh Road zumindest einen Teilerfolg, denn Duncan Luther wurde getötet. [1]

Story

Über die Vampirsippe (Neu-Delhi)s ist derzeit noch nicht allzu viel bekannt. Aber sie scheint etwas aktiver ais ihre Verwandten in Sydney zu sein, denn noch in der gleichen Nacht von 17. auf den 18. Januar 1995 stehlen sie den Leichnam des getöteten Duncan Luthers aus der Polizei-Pathologie, denn das Oberhaupt der Sippe, der Vampir TANOR hat für LANDRU eine ganz besondere Überraschung vorgesehen. [2]

Bekannte Angehörige der Sippe

Derzeit ist namentlich nur ein Mitglied der Sippe bekannt und zwar der des Oberhauptes.

  • TANOR
  • ein namenloser Vampir in einem dunklen Seidenanzug, der Duncan tötet und selbst von Lilith Eden getötet wird …
  • sechs namenlose Vampire welche durch das Fenster in Lilith Zimmer eindringen und zwei gleich darauf sterben …
  • drei namenlose Vampire, welche den Leichnam Duncans stehlen …

Diese Seite wurde zuletzt am 27.03.2012 geändert.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.